English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)

Beratung:
+49 (0)69 - 955 272 - 0

Array

Internationale Abwicklung

Befindet sich der Nachlass oder ein Teil davon im Ausland, sind Kenntnisse des ausländischen Rechtssystems und lokale Kontakte vor Ort unabdingbar, um die Vermögenswerte rechtssicher und steuergünstig auf die Erben zu übertragen und erforderlichenfalls zu veräussern.

Ausgangspunkt der Überlegungen bei einem internationalen Erbfall ist meist das deutsche, internationale Privatrecht (IPR). Hier regelt der deutsche Gesetzgeber, welches Recht anwendbar ist, wenn der Erblasser Ausländer war, aber Vermögenswerte in Deutschland hatte oder ein deutscher Erblasser Vermögenswerte im Ausland besass.

In vielen Fällen kommt es zu einer Nachlassspaltung, d.h. auf einen Teil des Nachlasses findet deutsches Recht Anwendung, auf einen anderen Teil das ausländische Recht.

Häufig ist dies bei Grundbesitz der Fall, da alle Länder einheitlich den in ihrem Land belegenen Grundbesitz dem lokalen Recht unterwerfen.

Möglich ist auch, dass z.B. für den beweglichen Nachlass (Geld, Inventar, Wertgegenstände) sowohl das deutsche Recht, als auch das ausländische zur Anwendung kommt und miteinander konkurrieren.

Die Lösung und Abwicklung eines internationalen Erbfalles ist ohne Kooperationspartner im Ausland nicht möglich, allein aufgrund der naturgemäss nicht für alle Länder verfügbaren Sprach- und Ortskenntnisse.

Mit einer stetig wachsenden Anzahl von Kooperationspartnern, z.B. in Spanien, Frankreich, Italien, USA, Schweiz, Türkei etc. bieten wir Ihnen die Regelung auch Ihres ausländischen Nachlasses aus einer Hand.

Internationales Privatrecht in Deutschland

Einführungsgesetz BGB

  • Rechtsnachfolge von Todes wegen

  • Verfügung von Todes wegen

"Den Nachlass unseres Vaters mit Firma, Immobilien und Ferienhaus in Spanien zu regeln, hätten wir niemals alleine bewältigen können – dank Herrn Petersen ging alles wie von selbst."

Familie Strohbeck, Wiesbaden

Petersen Rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt
Gerichtsfach 362
Telefon: 069 / 955 272 - 0
Telefax: 069 / 955 272 - 30
post@rechtsanwalt-petersen.de