English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)

Beratung:
+49 (0)69 - 955 272 - 0

Array

Mandanten

Wir vertreten Gerichte, gemeinnützige Organisationen und Private in dem Bereich Nachlassabwicklung und Beratung.


Gerichte

Für die Amtsgerichte stehen wir deutschlandweit als Nachlasspfleger, Nachlassverwalter und Testamentsvollstrecker zur Verfügung. Aufgrund des Kanzleisitzes sind wir überwiegend für die Amtsgerichte im Rhein-Main-Gebiet tätig, aber auch in vielen Fällen für Gerichte an anderen Orten Deutschlands.

Unsere langjährige Erfahrung mit den Anforderungen der Regelung einer Nachlasssache bietet Gewähr für eine Abwicklung ohne unnötigen Schriftverkehr, mit einem so bald wie möglich vorgelegten Nachlassverzeichnis, regelmässigen Berichten und einer termingerechten und nachvollziehbaren Rechnungslegung.

Darüber hinaus lösen wir auftretende Probleme selbst und belasten Rechtspfleger(innen) / Richter(innen) nicht mit Fragen. An den richtigen Stellen (z.B. Immobilienverkauf, Geldanlagen, Verfahrensfragen) besprechen wir das weitere Vorgehen mit dem Gericht, um in Zweifelsfällen sofort die richtigen Weichen zu stellen.

Wir übernehmen jeden Fall, denn wir möchten Sie entlasten. Ob klein, ob groß, ob einfach gelagert oder schwierig, ob mit Auslandsbezügen oder einer vermüllten Wohnung.


Gemeinnützige Organisationen

In vielen Fällen wird einer karitativen Einrichtung nur Geld im Wege des Vermächtnisses von Todes wegen zugewendet. In diesen Fällen bedarf es keine Nachlassregelung.

Wird die Organisation jedoch allein oder mit anderen zu Erben eingesetzt, dann sind eventuell die Organisationen ohne eigener Rechtsabteilung überfordert.

Zu wenig Personal, zu wenig Kenntnisse von der Materie.

Hier helfen wir gerne und übernehmen die Abwicklung und, soweit gewünscht, Versilberung des Nachlasses. Sind weitere Organisationen Erben, so bemühen wir uns um eine schnelle Einigung und vermitteln notfalls zwischen den Beteiligten.

Diskretion und eine schnelle, transparente Abwicklung sowie angemessener, pietätvoller Umgang mit den Angehörigen und dem Nachlass sind hier unser Versprechen.

Regelmässige Berichte zur Vorlage bei dem Vorstand / Geschäftsführung der Organsation sind selbstverständlich.

Privatpersonen

In den letzten Jahren ist der Anteil der Nachlassabwicklungen im Auftrag von Privatpersonen stark angestiegen. Das wundert nicht, denn die erbrechtlichen, steuerrechtlichen und sonstigen bürokratischen Hindernisse sind stetig angeschwollen.

Die Übergabe der Abwicklung an einen professionellen Nachlassverwalter hat zahlreiche Vorteile:

  • Die tägliche und wiederkehrende Befassung mit Dingen, die an den Verstorbenen auf belanglose Weise erinnern, entfällt
  • Alle auftretenden Fragen und Probleme werden aus einer Hand gelöst
  • Die Abwicklungszeit verkürzt sich erheblich
  • Dem/den Erben stehen wir jederzeit zur Information oder Entgegennahme von Weisungen zur Verfügung
  • Die erforderlichen Massnahmen werden zügig und richtig eingeleitet, so dass Probleme gar nicht erst entstehen und Frustration und Ärger ausbleiben
  • Umfassende Fachkenntnisse und Erfahrung sorgen für eine kompetente und diskrete Abwicklung und sichern dem/den Erben alle Rechte und Möglichkeiten
  • Es ist immer unangenehm, unbekannte Dritte bei einem Trauerfall im Haus zu haben. Noch schlimmer ist für viele die Vorstellung, dass Dritte ohne Bezug und Verständnis nun die anfallenden Nachlassangelegenheiten (z.B. Räumung der Wohnung) durchführen. Seien Sie unbesorgt: Wir wissen, wie sich das anfühlt.

"Den Nachlass unseres Vaters mit Firma, Immobilien und Ferienhaus in Spanien zu regeln, hätten wir niemals alleine bewältigen können – dank Herrn Petersen ging alles wie von selbst."

Familie Strohbeck, Wiesbaden

Petersen Rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt
Gerichtsfach 362
Telefon: 069 / 955 272 - 0
Telefax: 069 / 955 272 - 30
post@rechtsanwalt-petersen.de